Farben Kopfbereich 1
 Suchen Sitemap Kontakt Impressum
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Abteilung Ökosystemmanagement
Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite

Institut für Natur- und Ressourcenschutz

 

Luftbild BornhövedDie Abteilung Ökosystemmanagement am neuen Institut für Natur- und Ressourcenschutz der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät der CAU besteht seit dem 1.1.2010. Sie entstammt der „Zentralen Abteilung Ökosystemanalyse“ des ehemaligen Ökologie-Zentrums und steht in der Tradition der Ökosystemforschung an der Universität Kiel. In der Gruppe sollen auch in Zukunft ökosystemare Konzepte entwickelt, angewendet und in der Lehre vermittelt werden.

 

Die Arbeiten basieren auf den Erkenntnissen und Daten der Bornhöveder Ökosystemforschung. Hierbei wurden in den vergangenen Jahren einerseits verschiedene Ökosystem-Theorien angewendet und entwickelt, um das Zusammenwirken von strukturellen und funktionalen Ökosystem-Komponenten besser zu verstehen. Andererseits wurden die theoretischen Zusammenhänge genutzt, um in verschiedenen Projekten systemare Indikatorenmodelle zu entwickeln, mit denen das Verhalten von Ökosystemen als Wirkungsgefüge verstanden und abgebildet werden kann. So wurde das Leitbild der Ökologischen Integrität am ÖZK entwickelt und in einer Reihe von Fallstudien quantifiziert. In der jüngsten Vergangenheit wurde das Forschungsobjekt auf Mensch-Umwelt-Systeme ausgedehnt, und es wurden vertiefende Untersuchungen über das Potenzial von Landschaften und Ökosystemen zur Bereitstellung von „Ecosystem Services“ durchgeführt.

 

Dieser Ansatz „ökosystemarer Dienstleistungen“ bietet  nun eine gute Möglichkeit zur Kooperation in der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät, denn die landwirtschaftlichen Produkte machen einen großen Anteil der sogenannten „Provisioning Services“ aus. Unter diesen Voraussetzungen sollen langfristig Modellierungs- und Bewertungsinstrumente erarbeitet und angewendet werden, die im Umweltmanagement als Entscheidungshilfen bei der Landnutzungsplanung genutzt werden können.




Zuständig für die Pflege dieser Seite: webmaster (at) ecology.uni-kiel.de
Artikelaktionen